MENÜ
Produkte Reilhofer Order Calculator

Produkte Reilhofer Order Calculator

In Ordnung.

Wofür ist eine Ordnungsberechnung notwendig?

Was nützt das beste Spektrum, wenn der verantwortliche Anwender dieses nicht deuten kann? Über den Körperschall können Veränderungen an mechanischen Bauteilen ermittelt werden. Jedoch verändern sich in einem Spektrum leider nicht die Bauteile, sondern die Ordnungen. Um herauszubekommen, welches Bauteil sich verändert hat, muss man sein Prüfobjekt durchrechnen. Die NVH-Experten errechnen sich die einzelnen Frequenzen der Bauteile. Diese sind jedoch in einem dynamischen Prüflauf nicht nützlich, da sie sich immer ändern, sobald sich auch die Drehzahl ändert. Damit man nicht auf das NVH-Expertenwissen zurückgreifen muss, haben wir den Reilhofer Order Calculator entwickelt.

Welche Bauteile erzeugen welche Ordnungen?

Alle sich drehenden Teile (z.B. Zahnräder, Wellen), zyklisch wiederkehrende Aktionen (z.B. Verbrennungsexplosion) oder stetig emittierende Ereignisse (z.B. Frequenzumrichter) erzeugen einen Körperschall, der im Spektrum zu sehen ist.

Handelt es sich bei dem vorliegenden Phänomen um ein schadhaftes Bauteil oder eine Resonanz?

Um das zu ermitteln ist es wichtig, die Bauteile ordnungstechnisch durchzurechnen. Eine Resonanz ist nicht einfach zu bestimmen. Jedoch ist bei einer Resonanz nicht nur eine Ordnung zu sehen, sondern viele nebeneinanderliegende Spektren. Die errechneten Bauteile sind gruppenspezifisch tabellarisch sortiert und mit dem bis zu 50-fachen der Grundordnung aufgelistet. Es gibt auch eine Möglichkeit, die Ordnungen aufsteigend zu sortieren, sodass eine schnelle Analyse möglich ist.

Wie ist das Verhalten bei noch komplexeren Anwendungen, wie einem Motor-Getriebe-Verbund oder einem kompletten Allrad-Antriebsstrang?

Ohne ROC kommt der Anwender schnell an die Grenzen seiner Analyse bei komplexen Fragen. Denn meist wird die Hilfe eines NVH-Spezialisten benötigt, der bei der heutigen Produktvielfalt leider auch nicht kurzfristig über alle notwendigen Details verfügt. Der von uns entwickelte ROC und die vollwertige Integration in unsere Auswerte-Programme unterstützen den Anwender und machen ihn zum Spezialisten, auch bei komplexeren Anwendungen .

Können Sie verschiedene Modelle erstellen?

Dank einer Vielzahl an vorkonfigurierten und standardisierten Modulen sowie der intuitiven Bedienung können komplexe Antriebsstränge schnell und einfach modelliert und die relevanten Ordnungen automatisiert kalkuliert werden.

Können leicht Fehler passieren?

Nein. Denn vor der Berechnung wird das Model noch auf Plausibilität geprüft. So werden zum Beispiel Fehler des Kraftflusses, Blockaden oder Synchronisierungen durch das System gemeldet, sodass nur korrekte Modellierungen Grundlage für die spätere Analyse sind. Dabei helfen die unterschiedlichen Farben in der Konstruktion, den Fehler schnell und einfach zu identifizieren.

Müssen die Ergebnisse manuell mit den Spektren verglichen werden?

Dank der Integration in unsere Auswerte-Software, können die für die Abschaltung / N.i.O.-Bewertung verantwortlichen Änderungen direkt den zugehörigen Komponenten und somit der Schadensursache zugewiesen werden. Im eolANALYSER können diese Modelle bereits für eine automatisierte Mustererkennung verwendet werden, die in Echtzeit schon am Prüfstand eine Aussage trifft. Auch in der Auswertung des eolANALYSER und des deltaANALYSER stehen die ROC-Daten für eine umfangreiche Analyse zur Verfügung.

Gibt es Exportfunktionen?

Das Ergebnis der Berechnung vom ROC kann in eine EXCEL-Datei exportiert werden. Somit kann mit den Ergebnissen auch auf anderen PCs, auf denen kein ROC-Programm installiert ist, gearbeitet werden. Durch die Exportfunktionen der Auswerte-Programme ist es möglich, die Daten des ROC inklusive der gewünschten Spektren in die Globale Failure Database zu bringen. Der Arbeitsaufwand reduziert sich dadurch auf ein Minimum.

Welche Vorteile bringt der Reilhofer Order Calculator?

Welche Konstruktionen sind möglich?

Im Getriebebereich ist vom Handschalter über Automatik bis hin zum Doppelkupplungsgetriebe alles möglich. Bei den Motorenkonstruktionen sind 1 bis 16 Zylindermotoren abgedeckt. Dabei sind alle gängigen Bauformen integriert. Der ROC ist für zukünftige Aufgaben am Antriebsstrang gerüstet, da er auch den E-Drive abdeckt, inklusive des E-Motors und dem frei konfigurierbaren Ravigneauxsatz. Bei allen Konstruktionen ist es auch möglich, die Lager zu integrieren, sodass eine komplette Ordnungsberechnung erfolgen kann.

Bestens beraten.

Broschüre

Laden Sie sich die Broschüre zu ROC und GFD herunter und erfahren Sie alles im Detail.

PDF download
im Browser öffnen

Wir beraten Sie gerne

Ihr maximaler Kundennutzen steht stets im Mittelpunkt unserer Leistungen.

jetzt kontaktieren

Zertifizierte Qualität: ISO 9001

Gesicherte Qualität durch optimales Prozessmanagement laut ISO 9001:2015 Zertifizierung. Ihr Vorteil: perfekte Produkt- und Dienstleistungsqualität von Anfang an.

mehr erfahren

Reilhofer in Social Media
XING Linked In Facebook Instagram YouTube We Chat

Wählen Sie Ihre Sprache

Cookie-Hinweis

Um die Webseite optimal gestalten und Ihnen an Ihre Interessen angepasste, nutzungsbasierte Informationen zukommen lassen zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.

Einverstanden